0
0
0
s2smodern

2000 - 2009

3. Tabellenplatz in der Bezirksliga.

Sehr erfolgreich verlief diese Verbandsrunde für die 1. Garnitur des SV Fautenbach unter dem neuen Trainer Norbert Weisbrod (vorher SV Stadelhofen). Mit etwas mehr Engagement in manchen Spielen, wäre es durchaus möglich gewesen, in dieser Pflichtspielrunde in die Relegation zu kommen. Trotz dem positiven Rundenverlauf verlässt Norbert Weisbrod nach nur einem Jahr den SV Fautenbach in Richtung Bühlertal (Landesliga). Neuer Coach wird Oliver Bethge (Spielertrainer).

Weiterlesen: 2000 - 2009
0
0
0
s2smodern

1980 - 1989

55 Jahre SV Fautenbach

Mit einem neuen 2. Vorsitzenden (Hilmar Buchholz für Waldemar Glaser) und ohne Klaus Kientz (Baden-Baden) startete der SV Fautenbach bzw. seine erste Mannschaft in das Jubiläumsspieljahr 1980/81, das sehr wechselhaft verlief und Verantwortlichen, Spielern und Anhängern starke Nerven abverlangte.

Weiterlesen: 1980 - 1989
0
0
0
s2smodern

1990 - 1999

65-Jubiläumsjahr

Mit dem neuverpflichteten Trainer Roland Vogel erwischte die 1. Mannschaft einen hervorragenden Start und stand nach Abschluß der Vorrunde auf Platz 2 der Tabelle. An diesen 14 Spieltagen stand die Mannschaft insgesamt 6x auf Rang 1 und 4x auf Platz 2. Wie gut zum Teil gespielt wurde spiegeln die hohen Siege wieder. Der Einbruch kam nach der Winterpause.

Weiterlesen: 1990 - 1999
0
0
0
s2smodern

1973 - 1979

1973: ein großes Jahr der Meisterschaften

Das Spieljahr 1972/ 73 brachte eines der erfolgreichsten Spieljahre seit Bestehen des Vereins. Auch von kühnsten Optimisten wurden diese Erfolge nicht erwartet. Wohl gab es im Verlaufe der 47-jährigen Geschichte des Vereins schon mehrere Meisterschaften und Aufstiege,aber noch nie war es der Fall, dass in einem Jahr drei wichtige Meisterschaften eingeholt werden konnten.

Weiterlesen: 1973 - 1979
0
0
0
s2smodern
Seite 1 von 2