Kunstrasen-Platzordnung

- Betreten des Platzes nur durch Spieler, Trainer und Betreuer.

- Der Platz darf nur mit sauberen Nocken-, Noppen-, oder
Turnschuhen betreten werden.

- Fußballschuhe mit Wechselstollen (Schraubstollen) sind strikt
verboten.

- Für den Kunstrasenplatzbereich besteht striktes Kaugummi und Rauchverbot

- Glasflaschen und Gläser dürfen generell nicht mit auf den
Kunstrasenplatz genommen werden.

- Nur Trainer und Betreuer dürfen sich während eines Spiels der
Jugend- und Seniorenmannschaften auf den nicht genutzten Flächen des Kunstrasens aufhalten. Zuschauer müssen das Spiel hinter der Barriere verfolgen.

- Die vorgegebenen Wegeführung zum Kunstrasenplatz ist Folge zu leisten. Das Überqueren des Rasenplatzes um zum Kunstrasenplatz zu gelangen und zurück ist verboten.

- Grundsätzlich sollte immer davon ausgegangen werden das Spiele (bei jeder Witterung) am Kunstrasen stattfinden können. Den Anweisungen der/des Platzbeauftragten und der Verantwortlichen des SV Fautenbach sind Folge zu leisten.

0
0
0
s2smodern