Erneuter Brandschaden in der Silvesternacht!

Mit einem Schrecken begann das neue Jahr 2020 für die Verantwortlichen des SVF, in der Silvesternacht brannte es erneut am SVF-Sportgelände, dieses mal gingen Thuja-Hecken in Flammen auf. Zum großen Glück war die Feuerwehr bereits unterwegs im Einsatz und konnte so rechtzeitig das Feuer löschen bevor die Flammen auf das Dach überspringen konnten. Vermutlich durch Feuerwerkskörper sind die Hecken in Brand geraten.

0
0
0
s2smodern