SVF-News vom 06.10.2017

SVF braucht einen neuen Trainer

Die Rothosen waren in Unterharmersbach erneut auf verlorenem Posten, zur Pause 1:3 hinten, in der 2. Hälfte erhöhten die Gastgeber auf 6:1, Lehmann, Schwartz und Alender waren die Torschützen. 8 Spiele sind ausgetragen, die Bilanz:
1 Punkt und ein Torverhältnis von 5 zu 31 Toren!
Jetzt musste was passieren, so wurde die Zusammenarbeit mit Trainer Hellmann beendet, die Mannschaft ist nun gefordert. Am Samstag kommt das Spitzenteam vom SC Offenburg, schwerer könnte die Aufgabe für die Rothosen wohl kaum sein. Hoffentlich beflügelt dieser Trainerwechsel die Spieler für die weitere Saison.

Die Reserve (jetzt 3.) musste sich gegen Tabellenführer Unterharmersbach knapp mit 2:1 geschlagen geben. Die Reserve des SC Offenburg rangiert auf Platz 4, also ein Spiel ohne Favoriten. Ein Heimsieg am Ziwwlfestsamstag wäre genau die richtige Medizin für das Selbstvertrauen.


Der Spielplan für das Wochenende:
           
Freitag, 06. Oktober

18.15 Uhr    SV Fautenbach E        -  SV Bad Peterstal E   
18.30 Uhr    SG Fautenbach B        -  FV Schutterwald B
            (in Gamshurst)           

Samstag, 07. Oktober

12.00 Uhr    SG Önsbach A2        -  FV Schutterwald A            (in Fautenbach)
14.00 Uhr    SG Gamshurst D2        - SV Oberachern D2            (in Önsbach)
14.30 Uhr    FV Ottersweier D        -  SG Gamshurst D1

14.00 Uhr    SG Urloffen C            - SG Wagshurst C
15.30 Uhr    SG Urloffen C 2        - SG Wagshurst C2

14.00 Uhr    SV Fautenbach 2        -  SC Offenburg 2
16.00 Uhr    SV Fautenbach 1        - SC Offenburg 1

Sonntag, 08. Oktober

11.00 Uhr    SG Önsbach A    - SG Südlichste Ortenau            ( in Fautenbach)

Allen Teams viel Erfolg am Ziwwlfestwochenende!

Vorankündigung

Die BadenMedia Ü 30 zu Gast in Fautenbach, amSamstag,  28. Oktober, findet die Party statt, 15 Jahre Ü30 beim SVF!

0
0
0
s2smodern