SVF kommt bis ins Halbfinale in Schutterwald

Die junge Fautenbacher Mannschaft konnte in Schutterwald mit einem tollen Ergebnis überraschen. In einer anspruchsvollen Gruppe mit dem OFV, Elgersweier und Berghaupten konnte sich der SVF als Gruppensieger durchsetzen.
Im ersten Spiel gegen den VFR Elgersweier konnte man einen zweimaligen Rückstand egalisieren. Torschütze war beide Male der bei diesem Turnier herausragende Simon Baro.
Im zweiten Gruppenspiel war der OFV unser Gegner. In einem hervorragenden Spiel konnten wir den OFV 7:1 besiegen. Es war so ein Spiel in dem alles zusammenpasste.

Torschützen waren 3x Simon Baro, 1x Felix Volz, 1x Lucas Fallert, 1x Joel Tabor und 1x Max Brunner. Die guten Chancen des OFV konnte Torwart Kevin Braun stark parieren.
Im letzten Gruppenspiel war man mehr oder weniger aufgrund des Torverhältnisses schon weiter. Doch auch hier zeigte die Mannschaft eine geschlossene Leistung und gewann 2:0 gegen den SV Berghaupten.
Somit war man für das Viertelfinale qualifiziert. Gegner dort war der Bezirksligist VFR Willstätt. Die Edelwäscher gingen früh durch Simon Baro mit 1:0 in Führung. Kurz darauf konnte Max Brunner auf 2:0 erhöhen. Danach drückte Willstätt, unsere routinierten Innenverteidiger Hannes Lamm und Stefan Walter schmissen sich aber in jeden Schuss, sodass der Halbfinaleinzug perfekt war.
Im Halbfinale traf man wieder auf den VFR Elgersweier. Man merkte beiden Mannschaften an, dass das Turnier schon viel Kraft gekostet hat. Es wurde vermehrt auf Ballbesitz gespielt und Torchancen waren selten. Kurz vor Schluss entschied der Elgersweierer Lars Bischler mit einer schönen Einzelaktion das Spiel für den Bezirksligisten.
So spielte man gegen den SC Offenburg das Spiel um Platz 3. Nach einem munteren Spiel, welches 2:2 ausging (Torschützen Simon Baro und Joel Tabor), kam es zum 9-Meterschießen. Hier zeigte sich, dass die Spieler beider Mannschaften einen langen Tag hinter sich hatten. Bei 5 Elfmeterschützen ging es 2:1 für den SC Offenburg aus. Kevin Braun konnte zwei Elfmeter parieren, Hannes Lamm traf für die Edelwäscher. Bei einem super Turnier, welches der SC Durbachtal gewann, belegte die Mannschaft von Jupp Carnarius einen sehr guten 4. Platz.
Der überragende Simon Baro wurde mit 9 Treffern Torschützenkönig des Turniers und Torwart Kevin Braun wurde zum Torwart des Turniers gewählt.

0
0
0
s2smodern