Die 1.Mannschaft belegte am Ende der Saison mit 43 Punkten den 5.Tabellenplatz. Dieses sehr gute Abschneiden war nicht unbedingt zu erwarten, zumal mit Baldur Burgert, der den SV Ulm nun in die Kreisliga A geschossen hat und dem studienbedingten Aufhören von Reiner Weber, zwei Akteure den SV Fautenbach nicht zur Verfügung standen, die zusammen die Hälfte der 38 in der letzten Verbandsrunde geschossenen Tore erzielt hatten. Neben dem Trainer kamen nur die eigenen A-Jugendlichen Ralf Ganter, Frank Hodapp und Oliver Schmid dazu.
Die 2. Mannschaft belegte am Ende der Spielrunde 96/ 97 punktgleich hinter Oberharmersbach den 6.Tabellenrang. Nach dem drittletzten Tabellenplatz in der vergangenen Runde kann man mit dem Erreichten sehr zufrieden sein. Das gesteckte Ziel von Manfred Syben, der die Mannschaft zu Beginn der Saison übernommen hat, wurde zwar nicht ganz erreicht, dennoch ist der sich abzeichnente Aufwärtstrend deutlich sichtbar.
Die 3.Mannschaft belegte am Schluss ihrer Saison Platz 9.
Spielerkader der 1. und 2. Mannschaft
Mannschaftsfoto der 1. und 2. Mannschaft in der Saison 1996/97
Hinten von li.: Markus Burgert, Manfred Syben, Thomas Bauhüs, Patrick Gauthis, Marco Lang, Markus Hauser, Daniel Lemminger, Oliver Schmid, Frank Hodapp, Patrick Hauser
Mitte von li.: Jochen Jäger, Ralf Ganter, Jochen Weiß, Nicolas Zink, Sascha Bähr, Johannes Lemminger, Alexander Lang, Linienrichter Max Brunner, Spielertrainer Christoph Wetzel
Vorne von li.: Roland Schneider, Jochen Volz, Michael Bähr, Daniel Frietsch, Heiko Vogel, Hannes Volz, Patrick Schindler
Es fehlen: Hans-Christoph Kühne, Torsten Sucher, Jochen Fischer, Markus Kohler, Jürgen Schweizer, Bernd Brudy
Höhepunkt dieses Vereinsjahres war sicherlich der Aufstieg der A-Jugend in die Jugendliga. Auf der linken Seite Betreuer Günter Frietsch und Frau, rechts Trainer Günter Huschka mit Frau, die Spieler und ihre Fans.
Die erfolgreiche Mannschaft im Bild:
Die A-Jugend des SVF steigt in die Jugendliga auf.
0
0
0
s2smodern